Sa 27.2.16

Kultur & Gespenster Séance I: Survival

ACUD STUDIO 20h → Performance & Talk

Überlebenskünstler suchen die Katastrophe, Prepper tun alles Erdenkliche, um sie zu vermeiden. Ihre Techniken, um zu überleben, beruhen auf einem Verständnis des Lebens, das erst im Angesicht des Todes lebhaft wird. Sie fragen: Wie viel Kerzen brauchen wir, um ein halbes Jahr zu überleben, wenn die Bombe hochgegangen ist? Lendenschutz besser aus Birkenrinde oder Mikrofaser? Welche Würmer geben die meiste Energie? Wo gibt’s die günstigsten Konserven? Und welche Rolle spielt die Kunst, was lernen wir aus der Philosophie!? Einen Moment bitte, wir verbinden … Krrkksssch … Jacques Derrida: „Überleben (survie) ist ein ursprünglicher Begriff, der die Struktur selbst dessen darstellt, was wir Existenz oder Dasein nennen. Wir sind strukturell gesehen Überlebende.“
 
Mit einer Performance von Johannes Büttner und einer Lesung von Philipp Schönthaler
 
///
 
KULTUR & GESPENSTER SÉANCE I: SURVIVAL
Saturday, 27.2.2016
Doors: 20H
Admission: FREE
Facebook Event

Related Events

No related upcoming events.