Mo 30.9.19

Claiming No Heritage - Ensemble LUX:NM & Ensemble Extrakte

ACUD STUDIO 19h → Concert

Ensemble LUX:NM/Ensemble Extrakte spielen Comprovisationspartituren von Sandeep Bhagwati Der indisch-deutsch-kanadische Komponist Sandeep Bhagwati (Montréal-Berlin-Bombay) arbeitet seit 20 Jahren intensiv mit transkulturellen Ensembles. Für diese Arbeit hat er ganz eigene Notations- und Arbeitsmethoden entwickelt, viele davon für sein Ensemble Extrakte, in dem seit 2014 zwölf Musiker verschiedenster musikalischer Herkünfte miteinander komprovisieren.

Ensemble LUX: NM / Ensemble Extracts play rehearsal scores by Sandeep Bhagwati The Indian-German-Canadian composer Sandeep Bhagwati (Montréal-Berlin-Bombay) has been working intensively with transcultural ensembles for 20 years. For this work he has developed his own notation and working methods, many of them for his Ensemble Extracts, in which twelve musicians of various musical origins have been coproducing each other since 2014.

ABOUT

LUX:NM - contemporary music ensemble
... ist ein Ensemble für zeitgenössische Musik, das sich durch seine authentischen und energetischen Interpretationen Neuer Musik internationales Renommee erworben hat. 2010 wurde das Ensemble auf Initiative von Ruth Velten und Silke Lange aus mehreren SolistInnen gegründet, um selbstbestimmte und vielseitige Kammermusikprogramme mit einer klanglich flexiblen Besetzung zu erarbeiten.

Als undirigiertes Ensemble widmet sich LUX:NM der Interpretation Neuer Musik und versteht sich zugleich als Initiator zeitgenössischer Musik. Eine intensive Ensemblearbeit ermöglicht außergewöhnliche neue Projekte, in deren Programmarbeit Elektronik und szenische Ideen selbstverständlich ihren Platz finden. So setzen sich die MusikerInnen des Ensembles neben der Aufführung bereits bestehender Kompositionen besonders dafür ein, neue Werke zu initiieren und in ihr Repertoire aufzunehmen.

Ensemble ɛkstʁaktə

Das ensemble ɛkstʁaktə verkörpert ein neuartiges Ensemblekonzept. Ausgehend von der Einsicht, dass wir in einer post-exotischen Zeit leben, in der musikalische Traditionen sich quer zu allen geographischen, ethnischen und ideologischen Ordnungen der Welt ausgebreitet haben, wollen die musikalischen Kosmopoliten des ensemble ɛkstʁaktə sowohl ihnen vertraute, wie auch ihnen fremde Musiktraditionen auf ihr musikalisches Potential hin befragen.

In den Konzerten des ensemble ɛkstʁaktə kann der Zuhörer den spannenden Moment mit vollziehen, wenn die Musizierformen, Ideen, Konzepte verschiedener Herkunft sich miteinander verzahnen und ein ganz neues Musikerleben ermöglichen.

Sandeep Bhagwati
... was born in Bombay in 1963 and is a composer, poet, multimedia artist, festival director, publicist and researcher. His multi-media concert installations, his music theatre works (among them three operas), orchestra and ensemble compositions, his chamber music and comprovisation scores are performed worldwide at leading festivals and venues, too numerous to list here. In 2014, the “Time of Music Festival” in Viitasaari, Finland showed a retrospective of his works. In 1991, he won the European Composition Prize awarded by the Academy of Arts Berlin, and in 1997 and 2003 the Ernst-von Siemens award for festivals he founded, the A•Devantgarde Festival in Munich (active since 1991), and the KlangRiffe Festival in Karlsruhe (2003). He has been composer-in-residence at the Beethoven Orchestra Bonn, the Darmstadt Initiative for New Music and Education, the Turku Music Academy, and the California Institute for the Arts.

8 - 10€ FB EVENT

Related Events

Heute Do 17.10 → Concert
Sa 19.10 — So 20.10 → Concert & Exhibition & Talk
Di 22.10 → Concert & Talk

Upcoming

Now Di 15.10 → Workshop
Heute Do 17.10 → Concert
Morgen Fr 18.10 → Book Launch
Morgen Fr 18.10 → Club Night
Sa 19.10 — So 20.10 → Concert & Exhibition & Talk
Di 22.10 → Concert & Talk