STELLENAUSSCHREIBUNG
PROJEKTLEITUNG BEI ACUD MACHT NEU

Wir suchen ab dem 1.1.2018 eine*n Mitarbeiter*in in Teilzeit im Bereich Musik- und Kulturmanagement.
 
Für das unabhängige Kunsthaus ACUD suchen wir eine vielseitige Person, die einerseits Erfahrung bei der Ausrichtung, Produktion und Abrechnung von Kultur- und Musikveranstaltungen hat andererseits Begeisterung und Nähe zu aktuellen Kunst- und Musikströmungen mitbringt. Die Person sollte teamfähig sein, sorgfältig und zuverlässig und dabei den strategischen Überblick behalten.
 
Aufgaben:
 
Der Aufgabenbereich umfasst folgende Tätigkeitsbereiche:
– Koordination und Optimierung des Geschäftsbetriebs
– budgetäre und finanzielle Übersicht in Zusammenarbeit mit der Buchhalterin
– allgemeine strategische Planung und Ausrichtung des Geschäftsbetriebs
– administrative Betreuung, finanzielle Übersicht, Kalkulation und Abrechnung eines EFRE-geförderten Residency-Programms im ACUD Club in enger Zusammenarbeit mit dem Programmkoordinator.
– administrative Betreuung, finanzielle Übersicht, Kalkulation und Abrechnung einer Ausstellungsreihe in der ACUD-Galerie in enger Zusammenarbeit mit den Kuratorinnen.
 
Erwünschtes Profil:
 
– Strukturiertes Vorgehen, Organisationsfähigkeit, Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln, Belastbarkeit, Flexibilität
– Erfahrung mit Budgetierung und Abrechnung von Fördergeldern (Eine Expertin für EFRE wird die Einarbeitung bei dem EFRE-Programm betreuen)
– Erfahrungen mit dem Mac und Excel
– Deutsch als Muttersprache
– Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Kenntnis der aktuellen Berliner Musik- und Kulturszene und Erfahrung im Bereich Veranstaltungsproduktion
-Teamfähigkeit, Sozialkompetenz, Zuverlässigkeit
– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, teilweise auch an Wochenenden und abends
 
Wir bieten:
 
– 32 Wochenstunden (Je nach Bewerbungslage ist es auch möglich, die Stellen in zwei Stellen mit jeweils 16 Stunden pro Woche aufzuteilen)
– eine gute Teamstruktur
– vielseitige Aufgabenbereiche
– spannendes interdisziplinäres Kulturprogramm
 
Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen werden bis zum 1.12.2017 erbeten an Johannes Braun // johannes@acudmachtneu.de