ACUD PLAYLIST
SOLLMANN & GÜRTLER

Sollmann & Gürtler is the new collaboration of Philip Sollmann, also known as Efdemin, and the multi-instrumentalist John Gürtler. We are proud and happy that the duo will present their debut live act in Berlin due to the release of “Gegen die Zeit” on Sky Walking Records in our Club. For this very special occasion Philip Sollman has put together a commented playlist for our blog.
 
//
 

 
Maria Teresa Luciani – Sounds of the city
Für mich eine der Entdeckungen des Jahres: Maria Teresa Lucianis Musikalische Kollagen habe ich im Zürcher Schallplattenladen OHR empfohlen bekommen. Eine einzigartige Sammlung von Tonband-Arbeiten aus der Pre-Sampling Era, kürzlich veröffentlicht von Finders keepers.
 
//
 

 
Giraffe – Juni
Vom sympathischen belgischen Label Meakusma kommt dieses leise Album, das sich erstaunlich gut in die Alltagsgeräusche meiner Wohnung integriert und bei der ich gern vergesse, dass überhaupt eine Schallplatte läuft. Die Unterhaltung zwischen elektronischen Texturen und geräuschhaft gespieltem Schlagzeug kommt unserer Idee von flüchtiger Musik sehr nahe.
 
//
 

 
Head of Wantastiquet – Dead Seas
Vor ein paar Jahren ebenfalls in Belgien aufgenommen ist diese grossartige Sammlung von driftenden Gitarren-Stücken, des mittlerweile in Berlin lebenden Paul LaBreque (Sunburned Hand of the Man). Alternative Tunings, ein grosses Sammelsurium von Saiteninstrumenten und unorthodoxes Picking entführen den Hörer in mystische Welten. Das farbenfrohe Innen-Cover vom famosen Maler Abel Auer ist die perfekte Illustration der sanften Psychedelik dieses Meisterwerks.
 
//
 

 
Heiner Goebbels / Alfred Harth ‎– Der Durchdrungene Mensch / Indianer Für Morgen
Heiner Goebbels spielt eine grosse Rolle in meiner musikalischen Sozialisation. Nicht nur diese Schallplatte, die mit ihrer Mischung aus MS20 arpeggios, Tonband-Collagen und Free-Jazz aufs tollste eine sehr westdeutsche linksradikale Stimmung zu Beginn der 80er Jahre konserviert. Goebbels war auch der Auftraggeber für die Reproduktion der Harry Patch Instrumente, die ich kürzlich für meine Komposition MONOPHONIE mit dem Ensemble Musikfabrik benutzen konnte.
 
//
 

 
Hans Reichel
Der leider viel zu früh verstorbene Hans Reichel war meiner Meinung nach einer der interessantesten Musik-Menschen des letzten Jahrhunderts. Seine Spieltechnik, die von ihm gebauten Instrumente (vor allem auch das grossartige Daxophon) und sein Humor waren einzigartig. Alle Aufnahmen auf dem Label FMP sind Meisterwerke.
 
//
 

 
Berliner Ring – Bardo
Ebenfalls auf Meakusma erschienen ist die kurzweilige Sammlung dreier Stücke von der Gruppe „Berliner Ring“ um den Instrumenten-Erfinder Christian Günther. Dieser arbeitet mit seinen einzigartigen Rhythmus-Geräten, Ringmodulatoren und Filtern. Dazu kommen Schlagzeug und Bläser. Die Musik ist wie der Band-Name schon andeutet perfekt um in der S-Bahn um Berlin herum zu fahren. Krautige Loops und waberndes Gluckern, kreisendes Schaben und schnaufendes Rattern über fragilen Beats in einem hölzernen Klanggewand.
 
//
 
23.11 // 20H // 8€
ACUD CLUB // CONCERT
SKY WALKING:
SOLLMANN & GÜRTLER // FIONA MCGOVERN // SKY WALKING DJ TEAM
the live debut of the new collaboration of philipp sollmann aka efdemin and multi-instrumentalist john gürtler
More InfoFB Event